Garten am "Natur- und Umweltzentrum Kolkwitz"

Öffnungszeiten: Samstag 10.06.2017  10.00 - 18.00 Uhr
Telefon: 0355 / 52 986 51 
Email: info@nabu-kolkwitz.de
WebSeite: www.naturschutzverein-kolkwitz.de
Anfahrtsbeschreibung: Das Natur- und Umweltzentrum "Altes Forsthaus Kolkwitz" mit dem angrenzenden Garten befindet sich in Kolkwitz unweit des Klinikums. Vom Cottbuser Zentrum aus fahren Sie über die Karl-Liebknecht-Straße in Richtung Kolkwitz. In Kolkwitz biegen Sie an der Ampelkreuzung in Höhe der Tankstelle nach links in Richtung Hähnchen ab. Nach etwa 500 m biegen Sie nach rechts in die Koschendorfer Straße ein. Der Koschendorfer Straße folgen Sie etwa 1,5 km. Nachdem Sie die letzten Häuser passiert und den Wald erreicht haben, finden Sie das "Alte Forsthaus" Kolkwitz auf der rechten Seite.
Beschreibung des Gartens: In den Jahren 2000 bis 2002 wurde das ehemalige Forsthaus "Stadtheide" zu einem Natur- und Umweltzentrum umgebaut. Unter der Regie des Naturschutzvereines Kolkwitz wurde in dieser Zeit auch der etwa 1.800 m² große Garten neu angelegt. Eingebettet in einen alten Waldbestand mit bis zu 150 Jahre alten Bäumen wurde der Garten naturnah gestaltet. Er soll insbesondere auch heimischen Tieren und Pflanzen Unterschlupf bieten. Der Garten ist in verschiedene Bereiche gegliedert. Im Trockenbereich mit Eidechsenburg, Trockenmauer und Benjeshecke finden Zauneidechsen Verstecke. An einem kleinen Teich mit Reisig- und Steinhaufen im Uferbereich fühlen sich z. B. Erdkröten wohl. Wildblumen, duftende Kräuter, aber auch Brennnesselecken und alte Bauerngartenstauden ziehen Schmetterlinge magisch an. Insektenhotels, Hummelkästen sowie Nistkästen für verschiedene Vogelarten werden vorgestellt. Wild- oder Nutzpflanzen, die bei bestimmten Erkrankungen helfen können, wurden auf einem Heilkräuterbeet gepflanzt. Im Nutzgartenbereich werden in diesem Jahr neben Gemüse auch Färberpflanzen angebaut. Backhaus, Feuerstelle, Tastpfad, Hochbeet, Sitzmöglichkeiten und Spielbereich laden zum Erkunden ein. Gern wird das "Alte Forsthaus" von Kindergruppen besucht. Aber auch für Erwachsene gibt es zahlreiche Tipps, den eigenen Garten mit einfachen Mitteln für heimische Tiere attraktiver zu gestalten.
Weitere Termine: nach Vereinbarung
Sonstiges:  Im Natur- und Umweltzentrum Kolkwitz werden regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durchgeführt. Anlässlich der "Offenen Gärten" findet eine Pflanzentauschbörse statt.