Hinweis

Bitte nutzen Sie die Suchfunktion "Labels" auf der rechten Seite für Ihre Auswahl oder gehen Sie unten rechts unter "Ältere Posts" auch auf die zweite Seite zu den Gärten 1-10.

Kratergarten mit Malerei und Airbrushatelier


Öffnungszeiten: 
Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Telefon: 035772/41179
EMail: service@stoehr-art.com
Anfahrtsbeschreibung: Nach Ankunft im Ortsteil Daubitz etwa Mitte des Ortes in die Alte Muskauer Straße abbiegen und 1 km geradeaus fahren. ( Richtung Sackgasse) So haben Sie das Ziel erreicht. Parken ist vor dem Grundstück möglich.
Beschreibung des Gartens: Unser Grundstück ist ca 4000 m² groß. Wir haben einen Bauerngarten mit Sträuchern, Bäumen, Gemüse, Kräutern und Teesorten, alles umringt von vielen Blumen. Aus einer Wiese wurde  2006 ein Kratergarten mit Teich angelegt und daneben eine Kunsthütte gebaut. Viele Pflanzen und Tiere, wie Fische, Frösche, Schlangen, Eidechsen, auch besondere Schmetterlinge und viele Insekten können wir beobachten. Den Tag der offenen Gärten der Lausitz möchten wir mit dem geöffnetem Maleratelier verbinden. Somit finden Natur und Kunst einen Einklang. Viele Motive für die Malerei sind im Garten zu finden. Jeden Tag kann man Neues entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Zusätzliche Termine: Nach Vereinbarung


Von einer "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme " zur Wohlfühloase

Öffnungszeiten: Sonntag 10.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Volkmar und Karin Kaiser, 03253 Doberlug-Kirchhain, OT Lugau, Alte Poststr. 14
Telefon: 035322/4245
Beschreibung des Gartens: Der Garten ist das Ergebnis einer persönlichen "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme", die noch nicht beendet ist. Auf einer Fläche von ca. 1000m² bietet er viele Möglichkeiten, um sich bei der Arbeit fit zu halten. Zahlreiche Bänke laden zu Pausen und Nichtstun ein. Im Garten sind zahlreiche "Objekte" verteilt, die einen Rundgang durch die kleine Wohlfühloase nicht lanweilig werden lassen.
Zusätzliche Termine: nach Vereinbarung

Kleiner Heil- und Genussgarten im Spreewald

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Familie Lochmann, Weidenweg 13, 03096 Werben
Telefon:  035603 / 70694
EMail: heidi.lochmann@t-online.de
Anfahrtsbeschreibung: Von Cottbus kommend nehmen Sie die erste Seitenstraße rechts (Siedlung), biegen dann zweimal links ab und nach 20 m sind Sie am Ziel. Von Burg kommend fahren Sie auf der Hauptstraße an dem rechter Hand liegendem Friedhof vorbei und biegen dann sofort links ab (Siedlung), danach zweimal links abbiegen und nach 20 m sind Sie am Ziel.
Beschreibung des GartensWir heißen Sie willkommen in unserem liebevoll rund um das Wohnhaus angelegten Garten, der – obwohl nur klein an Fläche – immer neue und überraschende Blickwinkel eröffnet. Mehr als 60 verschiedenen Heil- und Gewürzkräuter sind je nach Standortbedürfnissen überall im Garten zu finden.
Beim Rundgang um das Haus eröffnen sich dem Betrachter ganz unterschiedliche Gartenräume, thematisch verschieden und dennoch harmonisch ineinander übergehend. 
Vorbei an Rhododendrongarten mit Funkien, Farnen und weiteren Schattenpflanzen, Rosenecke und einer Mini-Obstwiese gelangt man zum zentralen Sonnengarten mit mediterraner Zitrusbäumchenterrasse  und einem bunten und heilsamen Blumenbeet. Daran schließt das Kräuter- und Gemüsegärtchen an. 
Trotz des begrenzt verfügbaren Platzes ist durch viel Experimentieren und Verändern ein kleines, nützliches Gartenreich entstanden, das gleichermaßen Entspannung und kulinarische Genüsse bietet und die Hausapotheke beträchtlich ergänzt. 
Wir freuen uns darauf, mit unseren Besuchern zu plaudern.
Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass das Mitbringen von Hunden in unseren kleinen Garten nicht möglich ist.

Gartenlust

Öffnungszeiten: Samstag 19.05.2018  11.00 - 18.00 Uhr, der Garten ist am 16.06.18 geschlossen!
Adresse: Familie Lehrack, 03130 Felixsee OT Bohsdorf/ Grenzweg 5
Anfahrtsbeschreibung: Das"Strittmatterdorf" Bohsdorf (Gemeinde Felixsee) - aus Richtung Cottbus kommend: (A15 bis Roggosen) auf L48 (Richtung Görlitz) bis Bohsdorf/ Vorwerk - Strittmatterwegweiser folgen - Hauptstraße Richtung Klein Loitz - am Ortsausgangsschild links in Grenzweg einfahren - Parkmöglichkeit auf einer Wiese
Beschreibung des Gartens: Ein junger Garten, 2500qm groß und voller Garten(t)räume. Romantik mit Fliederduft und Vogelzwitschern, Beete mit Rosen und Stauden, Obstwiese, Fliederhain, Rosenlaube, Feuerplatz, Spielwiese, Blaues Häuschen, Hochbeet, Gurkenhaus und Küchengarten, der genießen lässt, was die Jahreszeiten mit sich bringen. 
Wohnen. Gärtnern. Lustwandeln. Urlaubsgefühl. Ein Ort, an dem man gern die Seele baumeln lässt. 
Sonstiges: Unsere Katze ist sensibel - Bitte keine Hunde mitbringen :)

Töpfergarten - ländlicher Charme am Rande der Großstadt

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018 von 10.00-18.00 Uhr
Telefon: 0355/ 2888669
Email:  elamar.design@web.de
Anfahrtsbeschreibung: Den Hof erreicht man im Cottbuser Westen von der Kolkwitzer Straße an der Ampelkreuzung in die Ströbitzer Straße. Die Ströbitzer Straße wird hinter dem Bahnübergang Richtung Ströbitzer Badesee zur Sudermannstraße. Dann findet man auf der rechten Seite einen himmelblauen Fensterladen - die Keramikwerkstatt Elamar und den Hof.
Beschreibung des Gartens: Der Garten liegt auf einem Privatgrundstück in Klein-Ströbitz in Cottbus, einem 100-jährigem Bauernhof.
Aus einem ehemals verwilderten Gelände entstand ein interessanter Ort der Ruhe und Erholung.
Die kleinen Wege bieten in vielen Blickrichtungen Entdeckungen zwischen Pflanzen und Töpferkunst. Alte Fliederbüsche und Bäume sind der Rahmen für die "neuen" Bepflanzungen zwischen Wohnhaus, Scheune und Stall.
Sonstiges: Hunde müssen draußen bleiben.

Gartenvielfalt am Hang

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Giesela Eck, 03116 Drebkau OT Laubst, Straße der Freundschaft 4c
Anfahrt/Parkplätze: Von Cottbus kommend die B169 in Richtung Drebkau fahren.Nach Kreuzung Schorbus/Leuthen nächste Ausfahrt Richtung Laubst,in Laubst rechts abbiegen,am Friedhof vorbei(Einbahnstraße) bis zum vorletzten Haus rechts.  Parkmöglichkeiten etwa 100 m weiter (Wiese oder Sandweg)
Beschreibung des Gartens: Das 1500 m² große Grundstück befindet sich in ruhiger Lage mit einem freien Blick auf Feld und Wald. Ein harmonisches Miteinander von Blumen, Stauden, Gehölzen und Immergrünen prägen den vielfach gegliederten Garten und setzen je nach Jahreszeit reizvolle Akzente. Neben mehreren Sitzplätzen gibt es auf dem leicht abfallenden Gelände einen naturnahen Teich, Rasenflächen, einen Nutzgarten und ein Gewächshaus.
Zusätzliche Termine: nach Vereinbarung möglich

Natur trifft Mensch

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Anfahrt/Parkplätze: von der A15 kommend an der ersten Ampelkreuzung rechts abbiegen in Richtung Rosengarten, die Skurumer Straße bis zum Ende, dann links abbiegen, der C.A.Groeschkestraße folgen bis zur Badestraße, nach rechts abbiegen, an der Kreuzung geradeaus und im Kreisverkehr die erste Ausfahrt, nun noch über eine Kreuzung und den Mühlgraben und schon sind Sie da. Aus Richtung Cottbus -im Kreisverkehr die erste Ausfahrt, an der Ampel links abbiegen und dann siehe oben. Aus Richtung Guben in der Stadt Richtung Cottbus fahren und in Höhe REWE Markt (kurz danach) links abbiegen, im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt, dann noch eine Kreuzung gerade überqueren und den Mühlgraben und das Ziel ist erreicht.
Beschreibung des Gartens: Aus einem teilweise verwahrlosten Garten wird eine kleine blühende Oase mitten in der Stadt. Viele Tiere geben sich ein Stelldichein. Blumen, Gräser und Sträucher wetteifern miteinander und bieten viele kleine Inseln zur Erholung und zum Staunen und vielen Insekten eine Heimat.Ob Ringelnatter, Frosch, Igel, Federvieh auf dem Mühlgraben oder in der Luft, viele fühlen sich hier zu Hause. Ein Garten ist aber nie fertig und entwickelt sich ständig. Die Ideen gehen mir nicht aus und vieles wartet noch auf Umsetzung. Nach der Idee der alten Bauerngärten wächst alles mit - und nebeneinander und verträgt sich wunderbar.

Wandelgarten Cottbus

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Familie Schwarz Teichstraße 5, 03048 Cottbus
EMail: schw_an@yahoo.de
Webseite: www.gartenglueck.blogspot.de
Anfahrt/Parkplätze: Die Teichstraße befindet sich in Klein Ströbitz (am südwestlichen Stadtrand von Cottbus in der Nähe der "Sachsendorfer Wiesen". Sie fahren in Richtung Kolkwitz von der Kolkwitzer Straße an der Ampel, nach schräg links in die Klein Ströbitzer Straße, weiter geradeaus über den Bahnübergang, Sudermannstraße, in Richtung Ströbitzer Badesee. Sie überqueren eine Brücke, den Priorgraben und unmittelbar danach biegen Sie links in die Teichstraße, eigentlich ein unbefestigter Feldweg. Es gibt keine Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Gartens. Bitte parken Sie in der Umgebung.
Beschreibung des Gartens: Der "Wandelgarten" ist ein fröhlich, bunter Rosen- und Staudengarten mit einer Größe von 1250qm. Hier wird in fast jeder freien Minute leidenschaftlich gestaltet, gegärtnert, gesammelt und genossen. Zwischen Geranium, Taglilien, Katzenminze, Hostas, Gräsern, vielen historischen und modernen Rosen und anderen Gartenschätzen kann man hindurch "wandeln".
Zusätzliche Termine: nach Vereinbarung




Gartentraum Wolfshain

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Telefon: 035600 7187
Anfahrt/Parkplätze: Vor oder nach der Gaststätte”Wolfshainer Hof” in  nördlicher Richtung in die Siedlungsstr abbiegen, nach ca. 400m befindet sich der Garten auf der linken Seite. Parkmöglichkeit ist vorhanden.
Beschreibung des Gartens: Der Garten ist sehr vielfältig mit Rosen, Moorbeetpflanzen, Gräser, Stauden, Kamelien und auch winterharten Orchideen bepflanzt. Doch da ein Garten nie perfekt ist, gibt es noch Potenzial für Neupflanzungen. Wenn Sie Gartenliebhaber sind, dann kommen Sie. Hier sind Sie richtig!
Zusätzliche Termine: nach Voranmeldung zur Rhododendronblüte im Mai
Sonstiges: Wir möchten es jedem ermöglichen zu kommen, würden uns aber über eine kleine Spende in die Wasserkasse freuen.

Garten(T)Räume - ein Garten für jeden Tag

Öffnungszeiten:  Samstag 16.06.2018  10.00 - 21.00 Uhr 
Adresse: Familie Hähnel, 03149 Forst, Am Keuneschen Graben 1
Telefon: 03562/661860
Anfahrt/Parkplätze: von der A 15 kommend links Richtung Forst abbiegen, 1. Ampelkreuzung
(Feuerwehr und Obi) nach rechts abbiegen Richtung Rosengarten nach ca. 1km (3. Kreuzung) nach links in die Triebeler Str. abbiegen nach ca. 800m 3. Straße nach rechts abbiegen und STOP. Sie stehen genau vor dem Grundstück (Eckgrundstück). Sind sie über den Bahnübergang gefahren, sehen Sie das Haus im Rückspiegel. 
Aus Richtung Cottbus kommend, Am Kreisverkehr 1. Ausfahrt rechts und dann an der Ampelkreuzung (Feuerwehr und OBI) nach links abbiegend und weiter der Beschreibung A15 folgen. 
Aus Richtung Guben oder Polen kommend durch die Stadt in Richtung Cottbus fahrend im Kreisverkehr am Wasserturm die 3. Ausfahrt rechts nehmen und dann leicht links halten Richtung Rosengarten auf der Triebeler Str. bis über den Bahnübergang fahren und dann liegt das Grundstück direkt vor Ihnen. 
Beschreibung des Gartens: Nach den ersten Stufen auf unserer “Picasso” Treppe hinunter eröffnen sich für den Besucher überraschende Einblicke  in unseren Traumgarten in Hanglage. Von einem ungenutzten “naturnahen Garten” wurde über mehrere Ausbaustufen und in 4 Jahren dass, was Sie bei einem Besuch erwartet - Ein Wohn(T)raum im Freien. Unter der Weide versteckt im Bambus die Bank zum Entspannen am beruhigend plätschernden Brunnen. Die einzigartigen hohen Japanischen Kugellärchen säumen einen Weg entlang des Hauses zu unserem mini “Obstgarten”. Carport und Balkon versperren die freie Sicht und lassen nur erahnen was sich dahinter verbirgt. Ein russischer Märchenwald mit Birken, Gräsern und Blumen auf der einen Seite des Weges zum Wasserfall, auf der anderen Seite unser Esszimmer mit offener Küche und Holzpellet Grill, dem Wohnzimmer und über einige Stufen zu erreichen - unser Bad unter Sternenhimmel. Alles in Allem hat sich unser Traum von einem Garten zum Leben mit mäßigem Arbeitsaufwand verwirklicht, in dem seit 2 Jahren auch erfolgreich homöopathische Pflanzenpflege betrieben wird. Schauen Sie mal rein!
Zusätzliche Termine: nach Vereinbarung

Dubrauer Baumschule

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - an diesem Tag Sonderöffnungszeit bis 18.00 Uhr
Email: info@dubrauer-baumschule.de
Telefon: 035694 - 394 
Webseite: www.dubrauer-baumschule.de
Anfahrt/Parkplätze: aus Richtung Cottbus kommend in Richtung Forst / Lausitz auf der L49 fahrend, im Ortsteil Dubrau, rechts in den Jehter Weg einbiegen. Auf der linken Seite befindet sich die Baumschule.
Beschreibung: Schaugartenanlage mit Teich, Wasserfall, Steg und Randbepflanzung sowie Solitärbäumen, Koniferen, Blühgehölzen und Formbäumen.
 Ihre Fragen werden bei uns kompetent beantwortet.
Weitere Termine und Öffnungszeiten: auf unserer Internetseite www.dubrauer-baumschule.de

Guck ums Eck

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018 von 10 bis 18 Uhr
Adresse: Familie Bossow, 03149 Forst / Lausitz, Weberstraße 13
EMail: guckumseck@web.de
Webseite: www.guckumseck.de
Anfahrtsbeschreibung: aus Richtung Cottbus kommend am zweiten Kreisverkehr am Wasserturm rechts auf die Triebeler Straße (Richtung Rosengarten) einbiegen, nach ca. 200 Meter rechts auf die Weberstraße abfahren.
Beschreibung des Gartens: Auf ca. 3000 qm entsteht seit dem Jahr 2008 ein "Wohnzimmer im Grünen". Das weitläufige, parkähnliche Anwesen versprüht mit seiner Teichlandschaft und seinen Trockenmauern ein südliches, mediterranes Flair. Die vielen gemütlichen Sitzgelegenheiten mit blühenden Oleandern, Olivenbäumchen und Lavendelhecken laden zum Verweilen ein.
Zusätzliche Termine: nach Vereinbarung möglich
Sonstiges: Hunde sind nicht erwünscht.

Siedlergarten Cottbus

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018 von 10.00-18.00 Uhr
Adresse: Familie Schumann, Amselweg 6, 03044 Cottbus
Anfahrtsbeschreibung: Der Garten liegt in der Vogelsiedlung im Nordwesten von Cottbus.
Vom  Cottbuser Zentrum aus fahren Sie über die Karl-Marx-Straße in Richtung Norden bis zum Schwimmbad "Lagune". An der dort befindlichen Kreuzung fahren Sie nach links, in Richtung Burg, auf den Nordring. Im Kreisverkehr nehmen Sie bitte die erste Ausfahrt in Richtung Burg. Unmittelbar danach fahren Sie nach rechts in den Ernst- Hellmann-Weg. Der Amselweg befindet sich links
Beschreibung des Gartens: Der Garten befindet sich auf einem 750 qm großen Grundstück. In der fast 100jährigen Geschichte der Siedlung haben hier viele Menschen ihre Spuren hinterlassen. Stück für Stück ist der Garten in den letzten 25 Jahren weiter gewachsen. Die Kombination aus altem und saniertem Bestand sowie neuen Elementen machen das ganze spannend und entspannend. Denn neben Stauden, einem Teich, Gehölzen (seit 10 Jahren zwei „Freiland“-Kamelien), Rosen und einem kleinen Gemüsegarten gibt es viele Rückzugsgebiete zum Genießen für Besitzer und Gäste, denn:
„Zwei Ziele gibt es im Leben: erstens, das zu bekommen, was man wünscht und danach, es zu genießen. Nur den Klügsten der Menschheit gelingt letzteres.“ Logan P. Smith
Sonstiges: Pflanzen sind erhältlich- darunter Raritäten wie Wiesenrauten u.a.



Von der landwirtschaftlichen Nutzfläche zum Erholungsgarten

Öffnungszeiten: Sonntag 10.06.2018 von 10.00-18.00 Uhr
Adresse: Eleonore Wolff, 03253 Doberlug-Kirchhain, Luckauer Str. 25
Telefon: 035322/30533
Beschreibung des Gartens: Der Garten entstand in seiner heutigen Form etwa vor 13 Jahren. Er entwickelte sich aus einem Bauernhof. Die Grünflächen dienten der Rinder- und Schweinehaltung sowie diversem Federvieh. Älterer Baumbestand ist gepaart mit einer Vielzahl von Neupflanzungen. Dem Besucher werden einige Ruhepunkte zum Verweilen auffallen. Im Garten findet man Ruhe und Entspannung im Einklang mit der Natur.

Vom Acker zum Erholungsgarten

Öffnungszeiten: 
Sonntag 10.06.2018 von 10.00-18.00 Uhr
Adresse: Edith und Heinz Lorenz, 03253 Doberlug-Kirchhain, Trebbus 49a
Telefon: 035322/688500
Anfahrt: Über Doberlug-Kirchhain am Weissgerber- Museum vorbei die L70 Richtung Werenzhain, dort im Ort nach rechts Richtung Ahrendshain, Trebbus abbiegen. In Trebbus kommt in der Linkskurve auf der linken Seite der Bäcker- dort geradeaus weiterfahren, nach der Rechtskurve befindet sich die Nr. 49 auf der linken Seite.
Beschreibung des Gartens: Der ehemalige Bauerngarten erlebte einen Wandel (Umwandlungen) vom Kartoffel- und Getreideacker im Jahr 1992, über die Pflanzung einer Windschutzhecke bis zur Anlage einer Teichlandschaft. Der Garten ist Ruhe, Entspannung und Leben mit der Natur. In diesem erholsamen Kleinod sind viele sehenswerte Raritäten und kleine Kunstwerke zu erleben.

Eine gärtnerische Spielwiese - auf dem Weg zum pflegeleichten Garten

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Familie Tischer 02943 Weißwasser, Gablenzer Weg 20
EMail: utetischer@freenet.de
Telefon: 03576/216411
Blog: einstueckchenlausitz.blogspot.de
Anfahrt: von Spremberg kommend: In Weißwasser vor dem Bahnübergang links in den Kromlauer Weg einbiegen, der Hauptstraße rechts folgend, nach 700 m links in den Gablenzer Weg. Am Sackgassenschild auf der rechten Seite (200m) haben Sie Ihr Ziel erreicht.
von Muskau kommend: In Weißwasser vor der 1.Ampel rechts in die Teichstraße einbiegen, 1,7km mit der Straße fahren, danach rechts in den Gablenzer Weg abbiegen.  Am Sackgassenschild auf der rechten Seite(200m) haben Sie Ihr Ziel erreicht.
Beschreibung des Gartens: Hervorgegangen aus einer Streuobstwiese Ende des 19. Jahrhunderts und einem Siedlungsgarten aus den 60iger Jahren, ist es seit 2001 der Versuch, eine möglichst Standortgerechte, ökologisch sinnvolle und pflegeleichte Gestaltung mit Stauden und Gräsern zu erreichen, die nach was aussehen, unkompliziert und an unser kontinentales Klima angepasst sind.
Ein weiteres Ziel ist es den gesamten Gartenbereich in einem geschlossenem Kreislauf zu bewirtschaften. Frei nach dem Motto: Es wird mit möglichst wenig Arbeit durchgeblüht und die Insekten sollen auch was davon haben. Der Garten unterteilt sich auf 1800m² in einen “Päppelgarten"mit Gewächshaus und Hochbeeten zum Ausprobieren von Stauden- und Gemüsesorten, Staudenrabatten unter alten Obstbäumen, einem naturnahen Schwimmteich, sowie einem separaten Hühnergarten mit Kompostplatz.
Zusätzliche Termine: gern  nach Vereinbarung

Ländlicher Bauerngarten zur Kleintierhaltung

Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00 - 18.00 Uhr
Adresse: Christine Schorback, 03185 Heinersbrück, Forster Straße 8
EMail: christine.schorback@t-online.de
Anfahrt/Parkplätze: nach dem Sportplatz in Heinersbrück, das 2. Haus rechts
Beschreibung des Gartens: Goldfasane, Zwerghühner verschiedener Rassen und Kaninchen teilen sich ihre Gehege zwischen Ziergehölzen und Stauden. Das natürliche Aufwachsen von Kleingeflügel so wie es früher war, mit Glucke ohne Brutmaschine, praktizieren wir seit Jahren.
Außerhalb dieser Gehege laufen griechische Landschildkröten verschiedener Größe,so dass man mit wachen Augen den Garten betrachten muss.  Ein Blickpunkt ist der selbstgebaute Steinbackofen, der zu besonderen Anlässen genutzt wird. Exotische Gehölze und Orchideen haben im Garten aber ebenso ihren Platz.

Adelheids Kräuter- und Minzteegarten


Öffnungszeiten: Samstag 16.06.2018  10.00-18.00 Uhr 
Adresse: Adelheid Paprosch, 03185 Teichland, OT Maust, Mauster Dorfstraße 15
Anfahrtsbeschreibung: Von Cottbus kommend, fahren Sie auf der B168 in Richtung Peitz. An der Kreuzung Wilmersdorf (Möbelhöffner) biegen Sie rechts in Richtung Neuendorf ab, nach ca.1km fahren Sie links nach Maust, 700m der Dorfstraße folgend, erreichen sie den Garten auf der rechten Seite beim Haus Nr.15.
Von Peitz kommend in Richtung Cottbus, an der Krezung Döbrick links nach Maust abbiegen, nach ca. 1,5km befindet sich der garten auf der linken Seite. Parken auf der Straße vor dem Hof.
Beschreibung des Gartens: Ein Blüh- und Nutzgarten. Das Grundstück ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Beginnend mit einer Hortensienwiese über den Kräutergarten, Hochbeete, Obstwiese, Kartoffelecke und einer großen Wiese mit Wildblumen. Bei guter Wetterlage blüht zum offenen Garten das Knabenkraut, eine einheimische Orchideenart. Bei der letzten Zählung wurden über 400 Stück dieser seltenen Orchidee gesichtet.
Sonstiges: Hunde müssen draußen bleiben, egal ob groß oder klein.